Seleziona una pagina

Malga Maraia Fußweg

Cartina Percorsi Malga Maraia
Während der Winteröffnungszeiten ist die Strecke (1) für Autos gesperrt.
In den gleichen Zeiten kann die Malga zu Fuß, mit Schneeschuhen und Skiern, auf den Wegen (1), (2), (3), (4), (5) erreicht werden.
Vermeiden Sie an schneereichen Tagen und in den folgenden drei oder vier Tagen die Route (4), die lawinengefährdet sein kann.
AUTOMOBIL- UND RADWEG
Bei Kilometer 138+500 der S.R. 48 auf der rechten Seite, von Auronzo aus aufsteigend, beim Schild mit Foto der Malga (von Misurina 700 Meter nach dem Albergo Cristallo auf der linken Seite hinunter) einen ebenen Feldweg für ca. 500 Meter nehmen und dann einer ansteigenden Asphaltstraße für ca. 4 Kilometer und dann 400 Meter wieder leicht abwärts auf einem Feldweg zum Parkplatz 200 Meter von der Malga folgen.
FUßGÄNGERWEG MIT ABFAHRT VOM KRISTALLHOTEL
Höhenunterschied bergauf 300 Meter – durchschnittliche Fahrzeit 1,30 Stunden

Neben dem Kristallhotel nehmen Sie die kleine Straße, die durch alle Wiesen oberhalb des Hotels bergauf führt. Die Straße biegt dann in einen bequemen flachen Weg durch einen Fichtenwald ein, bis sie die Straße überquert. Nach dem Passieren gelangt man auf eine bequeme Forststraße, die mit flachen und leicht ansteigenden Strecken zwischen Tannen, Ahornen und Lärchen zu Weiden und zur Malga führt.

FUßGÄNGERWEG MIT ABFAHRT VON DER KLEINEN KIRCHE VON MISURINA
Höhenunterschied bergauf 250 Meter Höhenunterschied bergab 250 Meter – durchschnittliche Fahrzeit 2 Stunden

Von der kleinen Kirche Misurina aus, direkt oberhalb der Sesselbahnstation Col De Varda, folgen Sie dem Radweg Misurina-Auronzo 700 Meter, leicht bergab, bis Sie die Hinweisschilder für die Maraia Malga- und Rifugio Carpi-Hütten erreichen, von denen aus der Weg beginnt, eingebettet in einen Tannenwald, der sich leicht zur Lichtung Pian Maccetto erhebt. Nachdem man ihn passiert hat, geht der Weg am Fuße der Cadini di Misurina zwischen Lärchen, Zwergen und im Juni blühenden Rhododendren weiter, bis er die Forststraße überquert, die vom Bus de Pogofa zur Malga Maraia hinunterführt. Folgen Sie ihm für einen Kilometer, bis Sie eine Haarnadelkurve erreichen, und nehmen Sie dann einen Weg durch Tannenbäume, der zu den Hochweiden von Maraia führt. Dort hinübergehen und leicht absteigen, um die Malga zu erreichen.
Um nach Misurina zurückzukehren, können Sie nach der Route (2) zum Albergo Cristallo hinuntergehen und dann den Busdienst von Dolomibus im Sommer nutzen (Informationen entnehmen Sie bitte der Malga für Fahrpläne).

FUßGÄNGERWEG VON DER SCHUTZHÜTTE MIT DER DE VARDA
Höhenunterschied bergab 400 Meter – Fahrzeit 1 – 1,30 Stunden

Von der Hütte aus folgen Sie der kleinen Abfahrtsstraße, bis Sie die Forststraße mit den Schildern Rifugio Carpi und Malga Maraia überqueren. Folgen Sie diesem flachen und leicht ansteigenden Weg, der sich am Fuße der Südhänge der Cadini befindet und einen unvergleichlichen Blick über die Kette von Marmarole-Sorapis-Cristallo bietet, zum Ort Bus de Pogofa, wo die Forststraße beginnt, die zur Malga Maraia hinunterführt. Folgen Sie ihm 1500 Meter, bis Sie eine Haarnadelkurve erreichen, und nehmen Sie dann einen Weg durch Tannenbäume, der zu den Hochweiden von Maraia führt. Sie überqueren sie und steigen leicht ab, um die Malga zu erreichen.
Um nach Misurina zurückzukehren, können Sie nach der Route (2) zum Albergo Cristallo hinuntergehen und dann den Busdienst von Dolomibus im Sommer nutzen (Informationen zur Malga für Fahrpläne).

FUßWEG VON DER STADT DER CARPI-HÜTTE AUS
Abfahrtsdifferenz in Höhenmetern 400 – durchschnittliche Fahrzeit 1 Stunde

Von der Hütte aus folgen Sie der kleinen Straße, die zum Ort Bus de Pogofa führt (Richtung Misurina) und folgen dann der Route (4).

FAHRRADWEG (UND AUCH FUßGÄNGER) VOM CRYSTAL HOTEL
Höhenunterschied bergauf 620 Meter bergauf 620 Meter bergauf 620 Meter

Auf der kleinen Straße vor Albergo Cristallo über die Brücke über den Ansiei-Bach, auf dem Radweg Auronzo Misurina bis zur kleinen Kirche oberhalb der Sesselbahnstation Col De Varda. Weiter auf dem unbefestigten Weg, der zur Col De Varda Hütte führt, und dann auf der Route (3).
Um nach Albergo Cristallo zurückzukehren, folgen Sie der Reiseroute (2).

PEDESTRIANER PFAD VON LOKALITÄT PALUS SAN MARCO (15 km von Auronzo)
Höhenunterschied Höhenmeter 600 – durchschnittliche Reisezeit 1,30 – 2,00 Stunden

Die Route beginnt auf einem unbefestigten Weg auf der linken Seite von Auronzo aus (unmittelbar nach dem Bauernhof Corte’s Ranch, dem Schild CAI 120 folgend). Nach einer kurzen Steigung erreichen Sie eine Holzhütte mit einem herrlichen Blick über das Tal von San Vito, den Torre dei Sabbioni und den Corno del Doge. Der Weg führt dann durch den Tannenwald, bis er den Weg (2) verbindet und dann zu den Weiden und der Malga Maraia.